WORKSHOP YOGA TRIOLOGIE *2. In der Dehnung liegt die Kraft*
Samstag, 08. Februar

12.00 - 14.00 Uhr mit Simona Piroddi


Aus: "Die Rückkehr der Shaolin" Das Wichtigste im Leben ist die Geschmeidigkeit und Beweglichkeit (bis ins hohe Alter) zu erhalten, denn das Harte und Dürre bricht, das Weiche und Geschmeidige überlebt!!
Durch intensives körperliches Trainings halten sich die Mönche bis ins hohe alter ihre körperliche und geistige Flexibilität. Und dafür ist Dehnen notwendig.

Dehnen ist gesund, fördert unsere Beweglichkeit und sorgt für eine schöne sowie definierte Muskulatur. Prinzipiell ist der beste Zeitpunkt für eine kleine Dehnsession nach einer aktiven Phase. Dann sind die Muskeln gut aufgewärmt und durchblutet. Es wird praktiziert, geschüttelt, gefedert, gesprungen und geschwungen und dann gedehnt . Für die Dehnungsphase, gibt es einige Regeln, die es zu beachten sind: -langsam und kontrolliert in die Dehnung hineingehen, -der Dehnungsreiz sollte niemals schmerzhaft sein, -höre auf deinen Körper, atme ruhig und tief. Das entspannt dich und die Muskulatur zusätzlich. Stretching beugt muskulären Dysbalancen vor und ist ideal, um langsam wieder zur Ruhe zu kommen.

Wir sehen uns auf der Matte!

Namasté Simona

Kosten: 25.- € für Mitglieder / 35.-€ für Gäste   HIER GEHTS ZUR ANMELDUNG!