KURS VINYASA YOGA CIRCLE - HERZEN ÖFFNEN - mit Bettina
Samstag, 26. Januar


10.00 - 11.30 Uhr 
Das Herz wird aus energetischer Sicht als das wichtigste Organ beschrieben. Der gleichmäßige Schlag des Herzens im Zentrum des Blutkreislaufes entsteht durch einen nimmer müde werdenden Muskel, der sich rhythmisch anspannt und entspannt. Sorgen und Stress können Herzensleiden verursachen, und der oft nach vorne gebeugte Brustkorb am Schreibtisch bedarf der regelmäßigen Weitung, damit sich das Herz frei und beschwingt fühlt. In diesem Monat wollen wir den Fokus auf die Asanas richten, die der Befreiung des Herzens dienen und die Dir Weite und Wohlbefinden schenken. Rückbeugen wie z.B.Ushtrasana (Kamel) wirken Fehlhaltungen aus dem Alltag entgegen. Sie mobilisieren die Wirbelsäule, unterstützen den Rücken und dehnen die Muskulatur im oberen Brustbereich. Ausrichtung und Öffnung des Brust- und Herzraums erleichtern das tiefe Atmen. Ein starkes, stabiles und dennoch bewegliches Rückgrat verändert das Auftreten und fördert Willenskraft und emotionale Offenheit.