WORKSHOP HARMONIUM WORKSHOP - HARMONIUM SPIELEND LERNEN -
Freitag, 09. Oktober


17.30  - 20.30 Uhr mit Martin Hinze (GAIATREES)
Dieser Workshop richtet sich hauptsächlich an Anfänger, die Interesse haben das Instrument kennenzulernen. Aber auch Fortgeschrittene sind willkommen. Sie werden sicher ein paar neue Mantren lernen und ihre Spieltechnick verbessern können.
Martin unterrichtet bereits seit 10 Jahren Harmonium und ist ein sehr erfahrener Lehrer. In seinen Harmonium-Workshops steht die Freude am Spielen im Vordergrund. Dabei fällt es ihm leicht auf Basis der unterschiedlichen Begabungen und (nicht-)vorhandenen musikalischen Kenntnisse der Teilnehmer individuel auf jeden einzugehen. Es ist ihm ein großes Anliegen die Kraft spiritueller Musik mit Klarheit, Leichtigkeit und Freude weiterzugeben. Das indische Harmonium ist ein wunderbares und kraftvolles Musikinstrument um sich selbst und andere beim Mantrasingen zu begleiten. Selbst für Menschen, die von sich selbst glauben, sie seien unmusikalisch, ist das Spielen des Instrumentes leicht zu erlernen - vorausgesetzt, sie haben den tiefen Wunsch es zu lernen.
Der Unterricht wird schrittweise aufgebaut. Du musst keine Noten lesen können. Du lernst die Funktionsweise des Instrumentes kennen und erlernst verschiedene Spieltechnicken anhand eines Beispielmantras. Außerdem lernst du mind. ein weiteres Mantra.
Kosten: 45.- €
ANMELDUNG HIER

Martin bietet zusätzlich Einzelunterricht am Samstag (10.10.) vormittag an. Die Einzelstunde dauert 90 Minuten und kostet 60 €.
Buchung Einzelunterricht: info@gaiatrees.com
Wenn du für den Workshop ein Leihinstrument benötigt, dann wende dich bitte direkt an Martin: info@gaiatrees.com
Martin ist Diplom-Sozialpädagoge, Yogalehrer (BYV) und arbeitet hauptsächlich als Musiker (Singkreise, Konzerte, Workshops, Seminare & CD-Produktionen mit seiner Band Gaiatrees). Bereits mit 6 Jahren erhielt er Klavierunterricht und seitdem ist seine Leidenschaft für die Musik ungebrochen. Er spielte Gitarre, Harmonium und Percussion in diversen Formationen und kann aus einem reichhaltigen Repertoire von mittlerweile 12 Jahren Praxis im Mantrensingen schöpfen. Seit 2005 unterrichtet Martin Harmonium. In seinem Unterricht verbindet er Ansätze aus der Musiktherapie mit Werkzeugen aus seinem Pädagogikstudium und Erfahrungen aus seiner langjährigen Musik- und Unterrichtspraxis. Martin kann sich individuell auf unterschiedlichste Niveaus einlassen.