SPECIAL ACHTSAMKEIT & CORONA
Donnerstag, 29. Oktober

BETTER TOGETHER - BITTE LESEN!


Liebe Yogis, bitte trage aktuell beim Betreten des Studios Deine Mund-Nasenschutz, halte einen liebevollen Abstand mit dem Sinn, Dich & Andere zu schützen und schenke Dir & Anderen ein Lächeln. Das geht auch mit den Augen. Um eine Menschenansammlung zu vermeiden, öffnet das PURE derzeit erst 5-10 Minuten vor Kursbginn. Den Mund-und Nasenschutz kannst Du auf Deine Matte dann ablegen - wir üben weiterhin ohne.

Auch wenn das Umarmen wunderschön ist - vemeide es bitte im Moment Deine Freunde und Deinen Lehrer im Studio zu umarmen - ein Namasté und ein lächeln mit den Augen kann genauso herzlich sein.

Deine Yogamatte kann so platziert werden, sodass ein großzügiger Abstand gewährleistet ist. Der Raum wird vor und während der Yogastunde gelüftet, alle Kontaktflächen gereinigt.

Was Du derzeit sonst noch benötigst ist:

Gewaschene Hände.
Deine eigene Matte (ggf Block und Gurt) .
Warme Kleidung für Savasana.
Gesundheit.

Um einen adäqauten Abstand zu gewähren sind die meisten Kurse im Moment auf 9 bzw. 8 Teilnehmer limitiert. Daher ist eine Anmeldung erforderlich, damit Dein Platz sicher ist.
Hierzu haben wir ein Buchungssystem, über das Du Dich ganz einfach registrierst. Über die Bestätigungsmail die Du nach Deiner Anmeldung erhälst, kannst Du Dich auch wieder abmelden, solltest Du mal verhindert sein. Du hast die Möglichkeit Dich zwei Stunden vor Kursbeginn an und abzumelden. Bitte melde Dich unbeding ab, wenn Du nicht kommen kannst, damit Dein Platz jemand anderes einnehmen kann. Wir berechnen momentan eine Gebühr von 5.-€ wenn Du ohne rechtzeitige Abmeldung nicht erscheinst. Danke für Dein Verständnis.

Bitte verwalte Deine Anwesenheit (online & vor Ort) (Dein Abo, bzw. Deine Karte) weiterhin selbstständig.Solltest Du Fragen haben, sprich uns gerne an.

Du kannst dich wie gewohnt in der Umkleide umziehen und Deine Sachen dort deponieren. Sinnvoll wäre es bereits in Deinem Yogatauglichen Outfit zu erscheinen.
Bitte nimm keine Taschen, Flaschen oder andere persönliche Dinge mit den den Übungsraum, die Du nicht zum Praktzieren brauchst.
Denke bitte daran Dir in der jetzigen kalten Jahreszeit etwas für Savasana zum warmahlten (Schal, dicke Socken, Pulli) mitzubringen, da wir regelmäßig lüften und weiterhin keine Decken verleihen dürfen.

Wir feuen uns auf euch und danken von Herzen für euere Unterstützung. Better Together!